Schalom Ben-Chorin und der jüdisch-christliche Dialog

Vortrag von Felix Schölch, München, in der Reihe "Dialog im Klösterle"

Felix Schölchs Vortrag widmet sich dem Leben und Werk des jüdischen Religionsphilosophen und Schriftstellers Schalom Ben-Chorin. Ben-Chorin wurde 1913 als Fritz Rosenthal in München geboren, emigrierte 1935 nach Palästina und setzte sich im Laufe seines Lebens für die religiöse Erneuerung innerhalb des Judentums ein, schrieb zahlreiche religionsphilosophische Schriften und widmete sich dem jüdisch-christlichen sowie dem israelischdeutschen Dialog. In einem ersten Teil des Vortrages werden die wichtigsten biografischen Stationen Ben-Chorins aufgezeigt, im Anschluss wird auf den Einsatz des Religionsphilosophen auf das interreligiöse Gespräch, insbesondere den jüdisch-christlichen Dialog eingegangen und veranschaulicht, wie Ben-Chorin sich seinem „Bruder Jesus“ in Publikationen, Gesprächen und Begegnungen mit Menschen näherte.

Felix Schölch studierte in Würzburg und München Deutsch, Geschichte und Sozialkunde für das Lehramt an Gymnasien und absolvierte ein Magisterstudium in Neuerer und Neuester Geschichte, Mittelalterlicher Geschichte und neuerer deutscher Literaturwissenschaft. Seit 2016 arbeitet er an seiner Dissertation, die sich mit Leben und Werk des Religionsphilosophen, Schriftstellers und Journalisten Schalom Ben-Chorin beschäftigt. Er ist Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes.

Eine Veranstaltung der Bücherei des Judentums in Kooperation mit dem Bildungszentrum Mosbach
Unkostenbeitrag: 5 Euro.

Spenden

Bitte helfen Sie Kaluach.de mit Ihrer Spende! Denn Kaluach.de ist kostenlos, aber nicht ohne Kosten.
>> Bankverbindung

Jüdische Orte in der Metropolregion Rhein-Neckar

In der Metropolregion Rhein-Neckar gibt es mehrere aktive Jüdische Gemeinden, viele ehemalige Synagogen,  zahlreiche jüdische Museen sowie Jüdische Friedhöfe, Mahnmale und andere Gedenkorte.

>> weiterlesen

Organisationen stellen sich vor

Organisationen und Verbände, die sich mit jüdischem Leben, Israel und deutsch-jüdischer Geschichte in der Metropolregion Rhein-Neckar beschäftigen:

>> aufrufen

Vor Ort: Heidelberg / Rhein-Neckar

Süd-Hessen / Neckar-Odenwald

Kraichgau

Mannheim

Nördliche Pfalz

Südliche Pfalz