14. Jüdische Kulturtage Worms

14. Jüdische Kulturtage Worms

02. September bis 31. Oktober 2018

Musik, Vorträge und Ausstellungen laden zum Kennenlernen der jüdischen Kultur in die SchUM-Stadt Worms ein.

Die Veranstaltungen im Einzelnen:

16. Sep. 2018, 10:00 Uhr

Die vergessenen jüdischen Flüchtlinge

Ausstellung der Entwicklungshilfeagentur des israelischen Außen­ministeriums.  In fünfzehn Tafeln erzählt die Ausstellung von jüdischen Flüchtlingen aus arabischen Ländern und dem Iran im 20. Jahrhundert. Die meisten von ihnen lebten in uralten Gemeinden. In ...

Veranstalter: Stadt Worms

23. Okt. 2018, 19:00 Uhr

Jüdische Märchen

Paula Quast und Henry Altmann: Jüdische Märchen.  Feiner Witz und tiefer Sinn zeichnet jüdische Märchen aus. In ihnen verbinden sich die Weisheit und der Humor dieser Erzähltradition mit den Farben und der Fabulierfreude des ...

Veranstalter: Stadt Worms

Infos
Die Jüdischen Kulturtage 2018 in Worms werden von der Stadt Worms in Kooperation mit der Jüdischen Gemeinde Mainz / Worms und dem Verein Warmaisa e. V. im Rahmen des Europatages der Jüdischen Kultur (5.9.) veranstaltet.

Weitere Informationen über die Jüdischen Kulturtage 2018 finden Sie hier: https://www.worms.de/de/kultur/veranstaltungen/juedische_Kulturtage.

Spenden

Bitte helfen Sie Kaluach.de mit Ihrer Spende! Denn Kaluach.de ist kostenlos, aber nicht ohne Kosten.
>> Bankverbindung

Jüdische Orte in der Metropolregion Rhein-Neckar

In der Metropolregion Rhein-Neckar gibt es mehrere aktive Jüdische Gemeinden, viele ehemalige Synagogen,  zahlreiche jüdische Museen sowie Jüdische Friedhöfe, Mahnmale und andere Gedenkorte.

>> weiterlesen

Organisationen stellen sich vor

Organisationen und Verbände, die sich mit jüdischem Leben, Israel und deutsch-jüdischer Geschichte in der Metropolregion Rhein-Neckar beschäftigen:

>> aufrufen

Vor Ort: Heidelberg / Rhein-Neckar

Süd-Hessen / Neckar-Odenwald

Kraichgau

Mannheim

Nördliche Pfalz

Südliche Pfalz