Menu
Dienstag, 27. August 2019 bis Montag, 02. September 2019 Uhr

Gedenk- und Studienreise nach Warschau


Warsaw Poland MuseumWarschauerAufstand

Im Jahr 2019 jährt sich sowohl der deutsche Überfall auf Polen zum 80. Mal als auch der Warschauer Aufstand zum 75. Mal. Diese beiden Ereignisse sind eng mit den Biografien der Häftlinge im Konzentrationslager Mannheim-Sandhofen 1944/45 verwoben.Der Verein KZ-Gedenkstätte Sandhofen e.V. veranstaltet deshalb vom 27.8. bis 2.9.2019 eine Gedenk- und Studienreise nach Warschau.

Das Programm der siebentägigen Fahrt beinhaltet Begegnungen mit ehemaligen Häftlingen des KZ Sandhofen, Museumsbesuche (bspw.
Museum des Warschauer Aufstandes), Gedenkstättenbesuche (bspw. Treblinka) und themenbezogene Stadtrundgänge. Neben dem Warschauer Aufstand und der deutschen Besatzung wird der inhaltliche Fokus auf den Themen Warschauer Ghetto, Judenverfolgung/Shoah sowie Geschichts- und Erinnerungspolitik liegen.

>> Mehr Infos zu Reise

Rückfragen und Anmeldung bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anmeldeschluss ist der 15.5.2019.

Foto: bogdan1971 / Wiki commons (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Czyste,_Warsaw,_Poland_-_panoramio_(1).jpg)

 
 
#tags: 

 

Gedenk- und Studienreise nach Warschau
Anmeldeschluss
15.05.2019, 23:00
Veranstalter
Ort
Warschau
Gebühren
€ 460,00 pro Person

Kaluach.de unterstützen!

Bitte helfen Sie Kaluach.de mit Ihrer Spende! Denn Kaluach.de ist kostenlos, aber nicht ohne Kosten. Im ...

weiterlesen

Kaluach.de direkt über Paypal unterstützen:

Betrag
 EUR

Kaluach.de unterstützen!

Bitte helfen Sie Kaluach.de mit Ihrer Spende! Denn Kaluach.de ist kostenlos, aber nicht ohne Kosten. Im Moment werden alle redaktionellen Arbeiten von Kaluach.de ausschließlich ehrenamtlich erbracht. Das ist in der Regel ein voller Arbeitstag pro Woche, im Vorfeld besonderer Anlässe gerne auch deutlich mehr. Die anfallenden Kosten für den laufenden Betrieb der Website und die dafür notwendige Software werden derzeit ausschließlich privat und über Spenden finanziert. ...

weiterlesen

Kaluach.de direkt über Paypal unterstützen:

Betrag
 EUR

×

Log in