Vorträge / Lesungen (19)

Vorstellung des Buches Bet Olam – Haus der Ewigkeit –

Die Aufnahmen des Mannheimer Fotografen Thommy Mardo zeigen stimmungsvolle Impressionen des 175-jährigen Friedhofs. Die Geschichte der jüdischen Gemeinde ist untrennbar mit dem Werdegang der Gesamtstadt verbunden, trugen doch jüdische Bürger wesentlich zum Aufschwung Mannheims bei. In einer Art Zeitreise dokumentieren…
weiterlesen ...

Kriegsgüter statt Kochtöpfe. Weibliche Rüstungs-Zwangsarbeit für WMF und das Frauen-KZ Geislingen an der Steige

Von August 1944 bis Ende März 1945 be­schäftigte die Württembergische Metallwa­renfabrik (WMF) in Geislingen/Steige, schon in den zwanziger Jahren bekannt für die Geschirr-Marken Cromargan und Silit, über 800  weibliche KZ-Häftlinge in der Rüstungsproduktion. Polinnen und Ungarin­nen jüdischer Herkunft mussten Munition…
weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Spenden

Bitte helfen Sie Kaluach.de mit Ihrer Spende! Denn Kaluach.de ist kostenlos, aber nicht ohne Kosten.
>> Bankverbindung

Jüdische Orte in der Metropolregion Rhein-Neckar

In der Metropolregion Rhein-Neckar gibt es mehrere aktive Jüdische Gemeinden, viele ehemalige Synagogen,  zahlreiche jüdische Museen sowie Jüdische Friedhöfe, Mahnmale und andere Gedenkorte.

>> weiterlesen

Organisationen stellen sich vor

Organisationen und Verbände, die sich mit jüdischem Leben, Israel und deutsch-jüdischer Geschichte in der Metropolregion Rhein-Neckar beschäftigen:

>> aufrufen

Vor Ort: Heidelberg / Rhein-Neckar

Süd-Hessen / Neckar-Odenwald

Kraichgau

Mannheim

Nördliche Pfalz

Südliche Pfalz