MARCHIVUM

MARCHIVUM

MARCHIVUM
Archivplatz 1
68169 Mannheim

Tel.: 0621/293 7027
Fax: 0621/293 7476
E-Mail: marchivum@mannheim.de
Website: http://www.marchivum.de

"Mein Opa war (k)ein Nazi"? - ein blinder Fleck

Eine Studie untersuchte, was in deutschen Familien über die NS-Zeit und den Holocaust weitergegeben wird: Angehörige erscheinen meist als Helden oder Opfer, aber selten als Täter. Mit Kurzpräsentationen versuchen wir uns dem Thema der familiären Aufarbeitung der NS-Zeit zu nähern. Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "GeschICHte 2.0 - Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft". Der Eintritt ist frei.

Kategorie: Vorträge / Lesungen

Widerstand und Verfolgung in der Neckarstadt-West

Der Rundgang führt zu den Wohnstätten von NS-Gegnern aus der Arbeiterbewegung und Opfern des Nationalsozialismus. Erfahren Sie mehr über die Biografien und den Widerstand sowie die Anfänge und den Verlauf der nationalsozialistischen Bewegung im Stadtteil und den Terror ab 1933.

Kategorie: Führungen / Ausflüge

Mut bewiesen! Widerstand im Nationalsozialismus und Zivilcourage heute

Buchvorstellung und Podiumsgespräch.

Jenseits aller weltanschaulichen Prägungen ist es der persönliche Mut der Frauen und Männer, die gegen die  NS-Terrorherrschaft  Widerstand  geleistet  
haben, der uns Respekt abverlangt. Das neue Buch der Landeszentrale für politische Bildung stellt Menschen vor, die bislang selten oder gar
nicht im Fokus der Erinnerungskultur standen.

Kategorie: Vorträge / Lesungen

Führung durch die KZ-Gedenkstätte Sandhofen

Die KZ-Gedenkstätte ist immer am 3. Sonntag im Monat geöffnet:

Die Termine 2018 sind:
So., 21.01.2018, So., 18.02.2018, So., 18.03.2018, So., 15.04.2018, So., 20.05.2018, So., 17.06.2018, So., 15.07.2018, So., 16.09.2018, So., 21.10.2018, So., 18.11.2018, So., 16.12.2018

Kategorie: Führungen / Ausflüge

Führung durch die KZ-Gedenkstätte Sandhofen

Die KZ-Gedenkstätte ist immer am 3. Sonntag im Monat geöffnet:

Die Termine 2018 sind:
So., 21.01.2018, So., 18.02.2018, So., 18.03.2018, So., 15.04.2018, So., 20.05.2018, So., 17.06.2018, So., 15.07.2018, So., 16.09.2018, So., 21.10.2018, So., 18.11.2018, So., 16.12.2018

Kategorie: Führungen / Ausflüge

Führung durch die KZ-Gedenkstätte Sandhofen

Die KZ-Gedenkstätte ist immer am 3. Sonntag im Monat geöffnet:

Die Termine 2018 sind:
So., 21.01.2018, So., 18.02.2018, So., 18.03.2018, So., 15.04.2018, So., 20.05.2018, So., 17.06.2018, So., 15.07.2018, So., 16.09.2018, So., 21.10.2018, So., 18.11.2018, So., 16.11.2018

Kategorie: Führungen / Ausflüge

Kranzniederlegung für die Opfer des KZ Sandhofen

Am 74. Jahrestag der Errichtung des KZ Sandhofen findet die jährliche Gedenkfeier des Vereins KZ-Gedenkstätte im Hof der Gustav-Wiederkehr-Schule statt. Im Anschluss kann die Gedenkstätte besichtigt werden.

Kategorie: Gedenken

Spenden

Bitte helfen Sie Kaluach.de mit Ihrer Spende! Denn Kaluach.de ist kostenlos, aber nicht ohne Kosten.
>> Bankverbindung

Jüdische Orte in der Metropolregion Rhein-Neckar

In der Metropolregion Rhein-Neckar gibt es mehrere aktive Jüdische Gemeinden, viele ehemalige Synagogen,  zahlreiche jüdische Museen sowie Jüdische Friedhöfe, Mahnmale und andere Gedenkorte.

>> weiterlesen

Organisationen stellen sich vor

Organisationen und Verbände, die sich mit jüdischem Leben, Israel und deutsch-jüdischer Geschichte in der Metropolregion Rhein-Neckar beschäftigen:

>> aufrufen

Vor Ort: Heidelberg / Rhein-Neckar

Süd-Hessen / Neckar-Odenwald

Kraichgau

Mannheim

Nördliche Pfalz

Südliche Pfalz