Vorträge / Lesungen (13)

Schindlers Liste – viel mehr als nur ein Film

Frau Prof. Erika Rosenberg, Jahrgang 1951, ist Tochter deutscher Juden, die nach Argentinien flüchteten. 1990 lernte sie Emilie Schindler aufgrund von Recherchen für ein Buch über die Einwanderungen in Argentinien kennen. Fasziniert von der Geschichte der mutigen, zivilcouragierten Emilie, die…
weiterlesen ...

Das andere Deutschland?

Ein Vortrag der Freunde und Förderer des Martin-Buber-Hauses Referent: Eldad Beck (Journalist, Berlin) Hat sich Deutschland gewandelt? „Das Andere Deutschland?“ erzählt die Geschichte dieser Wandlung aus der durch persönliche und berufliche Erfahrungen gewonnenen Einsichten des israelischen Journalisten Eldad Beck. Er…
weiterlesen ...

Mut bewiesen! Widerstand im Nationalsozialismus und Zivilcourage heute

Buchvorstellung und Podiumsgespräch. Jenseits aller weltanschaulichen Prägungen ist es der persönliche Mut der Frauen und Männer, die gegen die  NS-Terrorherrschaft  Widerstand  geleistet  haben, der uns Respekt abverlangt. Das neue Buch der Landeszentrale für politische Bildung stellt Menschen vor, die bislang…
weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Spenden

Bitte helfen Sie Kaluach.de mit Ihrer Spende! Denn Kaluach.de ist kostenlos, aber nicht ohne Kosten.
>> Bankverbindung

Jüdische Orte in der Metropolregion Rhein-Neckar

In der Metropolregion Rhein-Neckar gibt es mehrere aktive Jüdische Gemeinden, viele ehemalige Synagogen,  zahlreiche jüdische Museen sowie Jüdische Friedhöfe, Mahnmale und andere Gedenkorte.

>> weiterlesen

Organisationen stellen sich vor

Organisationen und Verbände, die sich mit jüdischem Leben, Israel und deutsch-jüdischer Geschichte in der Metropolregion Rhein-Neckar beschäftigen:

>> aufrufen

Vor Ort: Heidelberg / Rhein-Neckar

Süd-Hessen / Neckar-Odenwald

Kraichgau

Mannheim

Nördliche Pfalz

Südliche Pfalz