Ojfn Veg – Auf dem Weg

Ojfn Veg – Auf dem Weg

Jiddische Lieder und Klezmer mit der Gruppe Homentaschn.

Die Geschichte des jüdischen Volkes ist eine fast ununterbrochene Kette von Wanderungen – vom Auszug aus Ägypten bis zur heutigen Zeit. Das spiegelt sich auch in den jiddischen Liedern wieder, die Geschichten erzählen vom Leben im Stetl zwischen Geborgenheit und Bedrohung, von Ausgrenzung, Armut, Vertreibung und der Sehnsucht nach einem besseren Leben. Viele Juden verließen ihr Stetl und wanderten aus in alle Welt – und nahmen ihre Sprache, ihre Kultur, ihre Musik mit, wurden aber auch von der Kultur ihrer neuen „Heimaten“ beeinflusst.

Wir zeichnen diese Geschichten in Liedern und Klezmerstücken nach. Der Weg führt uns von Krakau und Galizien bis nach New York und Buenos Aires, ins Baltikum und auf die Krim.  

Die "Homentaschn" sind:

Roland Wunderlich (Gesang, Bass, Tisch-Harmonium, Gitarre, Mandoline)

Harald Schnabel (Klarinette, Saxophon, Percussion)

Götz Engelhardt (Geige, Gesang)

Rainer Albrecht (Gesang, Gitarre, Klavier, Bass)

 

 

Spenden

Bitte helfen Sie Kaluach.de mit Ihrer Spende! Denn Kaluach.de ist kostenlos, aber nicht ohne Kosten.
>> Bankverbindung

Jüdische Orte in der Metropolregion Rhein-Neckar

In der Metropolregion Rhein-Neckar gibt es mehrere aktive Jüdische Gemeinden, viele ehemalige Synagogen,  zahlreiche jüdische Museen sowie Jüdische Friedhöfe, Mahnmale und andere Gedenkorte.

>> weiterlesen

Organisationen stellen sich vor

Organisationen und Verbände, die sich mit jüdischem Leben, Israel und deutsch-jüdischer Geschichte in der Metropolregion Rhein-Neckar beschäftigen:

>> aufrufen

Vor Ort: Heidelberg / Rhein-Neckar

Süd-Hessen / Neckar-Odenwald

Kraichgau

Mannheim

Nördliche Pfalz

Südliche Pfalz