Lehren.Lieben.Lernen

Jüdisches Leben an der Universität Heidelberg seit 1386. Ein Spaziergang durch das Universitätsarchiv Heidelberg mit der Stellvertretenden Archivleiterin Sabrina Zinke.

Das Archiv ist das historische Herzstück der Universität Heidelberg. Hier werden über 600 Jahre Geschichte aufbewahrt und der Forschung zur Verfügung gestellt: Ob Papstbulle (1385), Disziplinarakten zum Hambacher Fest (1832) oder Flugblätter der 1968er Bewegung. Alles ist für den Interessierten, Geschichtsfreund und leidenschaftlich Forschenden zugänglich.

Und wer nicht zu uns kommen kann, dorthin reisen wir mit unserem mobilen Archivkoffer. Wir gehen an Schulen und Universitätsseminare und helfen, einen lebendigen Geschichtsunterricht mit Originalquellen zu gestalten.

Spenden

Bitte helfen Sie Kaluach.de mit Ihrer Spende! Denn Kaluach.de ist kostenlos, aber nicht ohne Kosten.
>> Bankverbindung

Jüdische Orte in der Metropolregion Rhein-Neckar

In der Metropolregion Rhein-Neckar gibt es mehrere aktive Jüdische Gemeinden, viele ehemalige Synagogen,  zahlreiche jüdische Museen sowie Jüdische Friedhöfe, Mahnmale und andere Gedenkorte.

>> weiterlesen

Organisationen stellen sich vor

Organisationen und Verbände, die sich mit jüdischem Leben, Israel und deutsch-jüdischer Geschichte in der Metropolregion Rhein-Neckar beschäftigen:

>> aufrufen

Vor Ort: Heidelberg / Rhein-Neckar

Süd-Hessen / Neckar-Odenwald

Kraichgau

Mannheim

Nördliche Pfalz

Südliche Pfalz