Exkursion nach Darmstadt

Am Sonntag, 18. März 2018, laden wir um 15 Uhr zum Besuch der Synagoge in Darmstadt und dem angeschlossenen, neu überarbeiteten jüdischen Museum ein. Uns erwartet eine sachkundige Führung durch das 1988 eingeweihte religiöse und kulturelle Zentrum in der Wilhelm-Glässing-Straße 26.

Die Synagoge selbst steht in einem Atrium und wird von den Räumen des Gemeindezentrums umschlossen. Der zweigeschossige Synagogenraum, in dem Frauen und Männer getrennt sitzen, entspricht dem heute noch gültigen orthodoxen Ritus, bei dem das Thora-Vorlesepult in der Mitte steht und der Thoraschrein, gleichsam als Tempel, seinen festen Platz an der Ostwand der Synagoge hat. Beeindruckend ist die prächtige Helligkeit und Farbigkeit des Raumes, die von der zentralen Glaskuppel und den großen rot-gelben und blau-weißen Glasfenstern hervorgerufen werden. Nach den Erläuterungen der jüdischen Gottesdienst-Riten in der Synagoge wird die Führung im neuen jüdischen Museum, das im ersten Stock des Gemeindezentrums eingerichtet ist, fortgesetzt; dort sind viele Dokumente der früheren jüdischen Gemeinde ausgestellt. Besonders eindrucksvoll sind hierbei zwei Silbertäfelchen, die man aus dem Schutt der im November 1938 zerstörten ehemaligen Synagoge in der Darmstädter Friedrichstraße geborgen hatte.

Interessierte Teilnehmer müssen sich unter Tel. 06251-72171 oder 06251-76153 anmelden - es wird mit Privat-Pkws nach Darmstadt gefahren. Treffpunkt am 18. März: Melibokus-Parkplatz um 14 Uhr

Spenden

Bitte helfen Sie Kaluach.de mit Ihrer Spende! Denn Kaluach.de ist kostenlos, aber nicht ohne Kosten.
>> Bankverbindung

Jüdische Orte in der Metropolregion Rhein-Neckar

In der Metropolregion Rhein-Neckar gibt es mehrere aktive Jüdische Gemeinden, viele ehemalige Synagogen,  zahlreiche jüdische Museen sowie Jüdische Friedhöfe, Mahnmale und andere Gedenkorte.

>> weiterlesen

Organisationen stellen sich vor

Organisationen und Verbände, die sich mit jüdischem Leben, Israel und deutsch-jüdischer Geschichte in der Metropolregion Rhein-Neckar beschäftigen:

>> aufrufen

Vor Ort: Heidelberg / Rhein-Neckar

Süd-Hessen / Neckar-Odenwald

Kraichgau

Mannheim

Nördliche Pfalz

Südliche Pfalz