Menu

Veranstaltungsübersicht

Kategorien 7 Suche Gebühren Veranstaltungsorte 58 Veranstalter 41 Karte

Nachbarn 1938 - Wir waren alle Ladenburger

Ausstellungen Lobdengau-Museum der Stadt Ladenburg Kostenlos
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 12

Was in Ladenburg 1938 passierte, unterschied sich kaum von dem, was sich auch anderswo in Deutschland in diesen Wochen und Monaten ereignete: Ladenburg war eine typische deutsche Kleinstadt dieser Zeit. Juden und Nichtjuden lebten jahrhundertelang neben- und miteinander. So sagte Lea Weems (geb. Krell), die nach dem Krieg in die USA auswanderte, in einem Interview „We were all Ladenburgers“. Die Reichspogromnacht des Jahres 1938 setzte dem ein gewaltvolles Ende.

Samstag, 10. November 2018 bis Mittwoch, 31. Juli 2019

Anwalt ohne Recht – Schicksale jüdischer Anwälte in Deutschland nach 1933

Die Ausstellung macht auf Schicksale der von NS-Verfolgung betroffenen Anwälte und Anwältinnen aufmerksam.

Donnerstag, 11. April 2019 bis Freitag, 24. Mai 2019

Deine Anne - Ein Mädchen schreibt Geschichte

Ausstellungen Bezirksverband Pfalz Kostenlos
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 12

Die Ausstellung rückt die Lebensgeschichte Anne Franks in den Blickpunkt.

Montag, 06. Mai 2019 bis Dienstag, 28. Mai 2019

1948. Die Ausstellung

Ausstellungen Pfälzer Israelfreunde Kostenlos
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 12

Eine genauer Blick auf die historisch nachhallende und spannende Epoche der israelischen Staatsgründung.

Montag, 13. Mai 2019 bis Freitag, 31. Mai 2019 12:30 - 17:00

verloren / gefunden - heimat

Ausstellungen Freundeskreis ehemalige Deidesheimer Synagoge Kostenlos
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 12

Die beiden Installationen von Johannes Göbel und Christoph Steeger nähern sich dem Prozess des Ringens um Identität.

Sonntag, 19. Mai 2019 bis Sonntag, 26. Mai 2019

Die Briefe von Gretl Drexler

Vorträge / Lesungen Bezirksverband Pfalz Kostenlos
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 12

Lesung aus Briefen von Gretl Drexler aus Gurs an ihre Tochter und ihre Schwester in der Schweiz.

Dienstag, 21. Mai 2019, 18:00

The rationale behind the masoretic notes

Herzliche Einladung zur diesjährigen Abraham Berliner Lecture 2019 am 22.05.2019 mit Prof. Dr. David Marcus (New York). Er spricht zum Thema "The rationale behind the masoretic notes".

Mittwoch, 22. Mai 2019, 18:00

Verschwörungstheorien, Antisemitismus und Schwurbel

Vortrag von Giulia Silberberger und Rüdiger Reinhardt.

Mittwoch, 22. Mai 2019, 20:00

The 2019 Elections in Israel

Vortrag von
Prof. Dr. Moshe Maor, Hebrew University of Jerusalem, zum Thema "The 2019 Elections in Israel"

Donnerstag, 23. Mai 2019, 18:00

Zug des Lebens

Theater / Film Bezirksverband Pfalz Kostenlos
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 12

Um der Deportation zuvorzukommen, beschließen die Dorfbewohner, sich selbst „zu deportieren“.

Donnerstag, 23. Mai 2019, 18:30
Seite 1/7
Start - Zurück - 1 2 3 4 5 ... - Weiter - Ende
1-10/66

Kaluach.de unterstützen!

Bitte helfen Sie Kaluach.de mit Ihrer Spende! Denn Kaluach.de ist kostenlos, aber nicht ohne Kosten. Im ...

weiterlesen

Kaluach.de direkt über Paypal unterstützen:

Betrag:
 EUR

Kaluach.de unterstützen!

Bitte helfen Sie Kaluach.de mit Ihrer Spende! Denn Kaluach.de ist kostenlos, aber nicht ohne Kosten. Im Moment werden alle redaktionellen Arbeiten von Kaluach.de ausschließlich ehrenamtlich erbracht. Das ist in der Regel ein voller Arbeitstag pro Woche, im Vorfeld besonderer Anlässe gerne auch deutlich mehr. Die anfallenden Kosten für den laufenden Betrieb der Website und die dafür notwendige Software werden derzeit ausschließlich privat und über Spenden finanziert. ...

weiterlesen

Kaluach.de direkt über Paypal unterstützen:

Betrag:
 EUR

×

Log in